Logo

September

Berufsfeuerwehr Tag der JF 2017
am Samstag den 30.09.2017

Vom Samstag, den 30.09.2017 08:00 Uhr bis zum Sonntag, den 01.10.2017 12:00 Uhr nahmen 15 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Bremen-Burgdamm am sogenannten Berufsfeuerwehr Tag Teil. Innerhalb dieses Zeitraumes wird der Alltag einer Berufsfeuerwehr-Wache für die Jugendlichen simuliert. Organisiert wurde dieses Ereignis von den Betreuern und aktiven Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Burgdamm. Somit mussten zahlreiche "Einsatzlagen" und der ganz normale Ablauf einer Feuerwehrwache bewältigt werden. In diesem Jahr fand wieder eine Kooperation mit dem ASB OV Bremen-Mitte/Nord statt, welcher uns einen Rettungswagen zur Verfügung stellte. Somit konnten auch eine Reihe von medizinischen Übungslagen bewältigt werden. Der Berufsfeuerwehr Tag 2017 war aus unserer Sicht ein voller Erfolg, deshalb möchten wir uns bei allen beteiligten Personen und insbesondere beim ASB OV Bremen-Mitte/Nord und der DLRG Bezirk Bremen-Nord e.V. bedanken.

Laternelaufen Burgdamm 2017
am Freitag den 15.09.2017

Das traditionelle Laternelaufen der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Burgdamm findet am Freitag den 15.09.2017 statt.

Beginn: 18:30 Uhr
Abmarsch: 19:30 Uhr

Dieses Jahr wird der Umzug von zwei Spielmannszügen und der Feuerwehr begleitet.
Während der gesamten Veranstaltungen gibt es Natürlich die Möglichkeit Essen und Getränke zu erwerben.
Wir hoffen auf gutes Wetter und würden uns über Ihren Besuch sehr freuen.

Am 09.09.2017 findet von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr das Laternebasteln am Gerätehaus statt.

Kostenloses Laternebasteln am 09.09.2017!
am Samstag den 09.09.2017

Wir möchten alle Kinder, die gerne noch eine selbstgebastelte Laterne für das jährliche Laternelaufen haben möchten, zum Laternebasteln am 09.09.2017 um 10:00-14:00 Uhr am Gerätehaus einladen. Ebenfalls wird es Bratwurst, Softgetränke und Kaffee geben. Natürlich dürfen alle Kinder die Burgdammer Löschfahrzeug einmal genau unter die Lupe nehmen.

Die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Burgdamm würde sich über einen Besuch von euch freuen!

August

Begleitung des Schützenumzuges
am Sonntag den 13.08.2017

Am Sonntag, den 13.08.2017 feierte der Schützenverein Lesum-Burgdamm sein 175 jähriges Bestehen mit einem traditionellen Umzug durch Lesum und Burgdamm. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Burgdamm sicherten und begleiteten den Umzug zusammen mit der Polizei.

Juli

Zeltlager 2017
am Freitag den 21.07.2017

Am vergangenen Samstag ging das Zeltlager der Jugendfeuerwehr Burgdamm und der Jugendfeuerwehr Norderney auf dem Campingplatz Knaus in Essen-Werden zu Ende. Rückblickend war es eine sehr schöne und ereignisreiche Woche mit vielen Aktivitäten, auch wenn das Wetter nicht immer mitspielte. Hier nun ein kleiner Bericht zur Zeltlagerwoche (21.07.2017 – 29.07.2017).

Bereits am frühen Freitagmorgen um 06:00 Uhr startete das Aufbau Team mit 5 Betreuern und 4 Jugendlichen in Richtung Essen. Gegen 12:00 Uhr mittags erreichte die Gruppe den Campingplatz in Essen-Werden und begann zusammen mit dem Voraus-Team der JF Norderney den Aufbau des Camps. Insgesamt wurden 7 große Zelte, sowie 1 großer Pavillon und mehrere kleine Pavillons aufgebaut. Gegen 19:00 Uhr waren die Aufbaumaßnahmen abgeschlossen und der Abend konnte in ruhiger Runde ausklingen.

Am Samstag war Anreise Tag für die Jugendlichen aus Norderney und Burgdamm. Die Jugendlichen trafen gegen Nachmittag mit dem Zug in Essen ein und wurden mit den Fahrzeugen zum Camp gefahren. Nach einem Abendbrot mit selbstgemachter Pizza und einem kurzen Erkundungsgang über den Campingplatz war auch der Samstag schon vorbei.

Am 2. Tag des Zeltlagers standen Spiele ohne Grenzen auf dem Tagesplan. Dort konnten 5 gemischte Teams ihr Können und Wissen in verschiedensten Spielen unter Beweis stellen.

Am Montagmorgen konnte die gesamte Gruppe die Berufsfeuerwehr Essen besichtigen. Auf Feuerwache 1 wurde unter anderem die Atemschutzstrecke, der Schlauchturm, die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle und natürlich auch die Fahrzeuge genau begutachtet. Das Highlight für viele Jugendliche war die Möglichkeit Essen einmal vom Oben, mithilfe einer Drehleiter, zu sehen. Zurück im Zeltlager gab es Spaghetti Bolognese.

Dienstag stand die Besichtigung des UNESCO Welterbe und ehemaligen Steinkohlebergwerkes Zeche Zollverein an.

Nachdem am Mittwoch das Wetter wieder besser geworden war verbrachten wir den Tag im Gruga Park, sowie im daneben liegenden Freibad.

Der Donnerstag stand ganz im Zeichen des Movie Parks. Die Teilnehmer nutzten die Zeit um die verschiedenen Achterbahnen und Attraktionen zu besuchen. Am späten Abend stand noch die Nachtwanderung an. Bei der 2 Gruppen aus je 13 Jugendlichen und 2 Betreuern eine Strecke mit 4 Stationen durch den Heissiwald zurücklegen mussten.

Am vorletzten Tag verbrachte die Burgdammer Gruppe den Tag auf Platz um sich auszuruhen und am Nachmittag den Zirkus Altano zu besuchen. Die Zeltlager Taufe für alle Jugendlichen und Betreuer die zum ersten Mal am Zeltlager teilnahmen fand am Abend statt.

Am Samstag packten alle noch einmal kräftig mit an und bauten das Camp bis 12:00 Uhr komplett ab, so dass das Zeltlager Team um 16:30 Uhr bereits wieder Bremer Boden unter den Füßen hatte. An Wache halfen dann auch die Kameraden der Einsatzabteilung mit die Fahrzeuge zu entladen und die Zelte zu Reinigen.

Insgesamt war es wirklich eine schöne Woche für alle Teilnehmer und ein erfolgreiches Zeltlager 2017. Deshalb hier noch einmal ein Dankeschön an alle Kameradinnen und Kameraden die durch ihr Engagement eine gute Jugendarbeit und eine starke Feuerwehr überhaupt erst möglich machen!

April

Traditionelles Maibaumsetzen
am Sonntag den 30.04.2017

Auch in diesem Jahr unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Burgdamm, zusammen mit der Jugendfeuerwehr, die Löhnhorster und Leuchtenburger Kameraden beim Aufstellen ihres Maibaumes. Der rund. 300 kg schwere Maibaum wurde bei bestem Wetter nur mit Muskelkraft aufgerichtet und befestigt.

Jahreshauptversammlung JF Burgdamm 2017
am Samstag den 22.04.2017

Am Samstag, den 22.04.2017 fand die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Bremen-Burgdamm statt. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Neuwahl des Jugendfeuerwehr-Vorstandes. Gewählt wurden Nauras Azam (Jugendsprecher), Florian Lux (stellv. Jugendsprecher), Lukas Dannenberg (Schriftführer) und Kilian Spatz (Kassenwart). Die Freiwillige Feuerwehr Burgdamm wünscht dem neuen Vorstand an dieser Stelle noch einmal alles Gute und freut sich auf ein weiteres Jahr mit erfolgreicher Jugendarbeit.

Zu Besuch in Friedehorst
am Mittwoch den 19.04.2017

Am Mittwoch den 19.04.2017 besuchte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Burgdamm mit dem Löschgruppenfahrzeug die Stiftung Friedehorst. Ziel war es Menschen mit Behinderung das Thema Feuerwehr und das Verhalten im Brandfall näher zu bringen. Es nahmen zwei Gruppen aus Friedehorst teil. Die Kameraden demonstrierten die Handhabung eines Atemschutzgerätes, sowie einer Brandfluchthaube. Darüber hinaus wurde der Umgang mit dem Strahlrohr gezeigt. Insgesamt war es für alle Beteiligten ein sehr gelungener Nachmittag.

Osterfeuer in Friedehorst
am Samstag den 15.04.2017

Am Samstag den 15.04.2017 begleitete die Freiwillige Feuerwehr Bremen-Burgdamm, wie in jedem Jahr, das Osterfeuer in Friedehorst. Die Veranstaltung begann um 18:00 Uhr und wurde hauptsächlich von Bewohnern, sowie deren Familien besucht. Die Freiwillige Feuerwehr Burgdamm zeigte allen Interessierten das Löschfahrzeug und kümmerte sich um das Abbrennen des Osterfeuers. Dieses Jahr spielte ebenfalls das Wetter mit und es war insgesamt ein sehr schöner Abend.

März

Feuerwehr Rettungsboot wieder im Wasser
am Sonntag den 26.03.2017

Bei bestem Wetter machte das Rettungsboot der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Burgdamm heute wieder am Anleger in der Lesum fest. Das Rettungsboot wurde mithilfe des neuen "Slippsystems" in der Lesum zu Wasser gelassen. Dort befindet sich der feste Liegeplatz für die Sommerzeit. Das Boot ist 24 Stunden am Tag einsatzbereit und wird im Einsatzfall durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Burgdamm besetzt. Durch den festen Liegeplatz direkt im Wasser wird die Ausrückzeit massiv verkürzt. Im Winter befindet sich das Rettungsboot auf einem Trailer im Bootshaus.

Februar

Gelöbnis im Rathaus
am Dienstag den 21.02.2017

Am 21.02.2017 legten 32 Feuerwehrfrau/-mann Anwärter/-innen in der oberen Rathaushalle ihr Gelöbnis ab. Alle Kameraden gehören den Freiwilligen Feuerwehren im Lande Bremen an. Auch eine Kameradin und ein Kamerad unserer Wehr legten ihr Gelöbnis ab und wurden damit vom Feuerwehrfrau/-mann Anwärter/-in zur Feuerwehrfrau/-mann befördert.
Außerdem wurden 3 Kameraden aus der Alters- und Ehrenabteilung für ihre ehrenamtliche Tätigkeit von 40 bzw. 50 Jahren geehrt.
Herzlichen Glückwunsch!

Januar

Wahl Stellvertretender Wehrführer
am Montag den 23.01.2017

Am Montagabend, den 23.01.2017, fand um 19:30 die Wahl eines neuen stellvertretenden Wehrführers statt. Insgesamt nahmen 24 der 31 aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Burgdamm teil. Während der Versammlung, unter der Leitung des Wahlausschusses, wurde der Gruppenführer Andre Wenzig zum neuen stellvertretenden Wehrführer gewählt.
An dieser Stelle möchten wir Andre noch einmal zur gewonnen Wahl gratulieren und wünschen ihm alles Gute für die nächsten 6 Jahre als stellv. Wehrführer der FF Bremen-Burgdamm!