Logo

Dezember

Brennende Lärmschutzwand
Einsatz Nr. 3 in Bremen, A27
am Sonntag den 31.12.2006 um 22:25 Uhr

Um 22:25 Uhr kam eine Alarmierung von der Einsatzzentrale der Berufsfeuerwehr per Telefonanruf. "Feuer Blauholzmühle 18".

Die Silvesterbereitschaft fuhr mit dem LF 10/6 zur Einsatzstelle.

Es brannte eine Lärmschutzwand (3m x 1,80m) nahe der A270. Da es sich hier um eine Lärmschutzwand aus Kokosfasern handelte, war sie schon halb heruntergebrannt. Das Feuer wurde mit dem Schnellangriff des LF 10/6 gelöscht. "Feuer aus" konnte um 22:47 gemeldet werden.

September

Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus
Einsatz Nr. 2 in Bremen, Marßel
am Freitag den 08.09.2006 um 21:00 Uhr

An diesem Freitag gegen 21 Uhr wurde der Feuerwehr von mehreren Anrufern ein Feuer in der Landskronastraße (Marßel) gemeldet. Aufgrund der Meldung wurde der Einsatzleitdienst, die Feuerwache 5 und 6 sowie die Freiwillige Feuerwehr Burgdamm und der Rettungsdienst alarmiert.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es im Keller eines viergeschossigen Mehrfamilienhauses. Die Bewohner hatten das Gebäude bereits vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Das Feuer wurde von 2 Trupps unter Atemschutz, mit 2 C-Rohren, bekämpft und gelöscht. Einrichtungsgegenstände in einem Keller hatten gebrannt, Personen wurden dabei glücklicherweise nicht verletzt.

Juli

Feuerwehr hilft beim Bäume wäßern
Einsatz Nr. 1 in Bremen
am Mittwoch den 26.07.2006 um 00:00 Uhr

Aufgrund der anhaltenden Hitzewelle sind derzeit alle verfügbaren Kräfte der Feuerwehr dazu angehalten, die Grünflächen und vor allem frisch gepflanzte Bäume in ihrem Ausrückbezirk zu bewässern. So sind also auch wir in Burgdamm und Umgebung unterwegs, um den Mitarbeitern von Stadtgrün unter die Arme zu greifen.